Solidarité femmes Biel/Bienne & Region ist eine Kriseninterventionsstelle und bietet Frauen die Opfer von häuslicher Gewalt sind und deren Kinder eine sichere Unterkunft und eine psychosoziale Begleitung. Solidarité femmes ist eine anerkannte, kantonale Opferhilfestelle mit einem Frauenhaus und einer Beratungsstelle.


Dipl. Sozialarbeiterin 70%

Aufgabenbereich: Beratung und Begleitung von Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, während des Frauenhaus-Aufenhaltes. Telefonische und ambulante Abklärungsgespräche. Krisenintervention. Abende und Wochenenddienste. Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Behörden und Ämtern, Ressortarbeit und -Verantwortung. 

Anforderungsprofil

  • Studium in Sozialarbeit. Weiterbildung in Beratungsmethoden, Beratungserfahrung und Erfahrung in Krisenintervention erwünscht. Wissen im Bereich Opferhilfegesetzt, Strafrecht, Zivilrecht und Ausländerrecht von vorteil.
  • Freude an der interdisziplinären Arbeit in einem kleinen Team, Erfahrung in Vernetzungsarbeit, gute EDV-Kenntnisse.
  • Interesse an Frauenthemen / feministischen Themen.
  • Motivation Ressortarbeit zu leisten und Verantwortung zu übernehmen. Initiative, selbstständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Humor. Deutsch als Muttersprache mit sehr gute Französischkenntnisse, weitere Fremdsprachen erwünscht.
     

Rahmenbedingungen

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team
    Supervision und gute Sozialleistungen

Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 14.Januar 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Bewerbungsgespräche finden am 16.01.2020 und 22.01.2020. Schnupperhalbtag am 20.01.2020.

Weitere Auskünfte: Für Fragen steht Ihnen Frau Zufferey gerne zur Verfügung –Tel. 032 322 03 44